Gemeinsame Pressemitteilung vom 12.06.2017

Tag der kleinen Forscher 2017

Gemeinsame Pressemitteilung der Partner im Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“ Region Stuttgart
Stuttgarter Kinder forschen zum Thema „Zeigst du mir deine Welt? – Vielfalt im Alltag entdecken“
Die Welt ist bunt: Schmetterlinge, Blumen, Getreidesorten, Haarfarben und vieles mehr. Auch die Menschen mit ihren Kulturen, Liedern, Geschichten und Bräuchen sind unterschiedlich – all dies macht unsere Welt aus. Kinder in ganz Deutschland gehen am „Tag der kleinen Forscher“ am 19. Juni 2017 auf die Suche nach der Vielfalt in ihrem Lebensalltag unter dem diesjährigen Motto des Tages „Zeigst du mir deine Welt? – Vielfalt im Alltag entdecken“.
Zum zweiten Mal beteiligt sich die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart als lokaler Netzwerkpartner mit Angeboten im Stuttgarter IHK-Haus an diesem Aktionstag. An verschiedenen Forscherstationen werden dort Kinder aus Stuttgarter Kindertagesstätten forschen und entdecken und anschließend für ihre Forschertätigkeit mit einem Forscherdiplom belohnt werden.
Der „Tag der kleinen Forscher“ ist ein bundesweiter Mitmach-Tag für gute frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Rund um diesen Termin lädt die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ alle Kindertagesstätten, Horte und Grundschulen in Deutschland dazu ein, sich zu beteiligen. Darüber hinaus stehen allen Familien, Unterstützern und weiteren Interessierten die Forscherideen und Angebote zum Aktionstag auf www.tag-der-kleinen-forscher.de kostenfrei zur Verfügung.
2017 steht der „Tag der kleinen Forscher“ ganz im Zeichen von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). BNE ist ein Bildungskonzept, das Mädchen und Jungen darin bestärkt, mit ihren begrenzten Ressourcen die komplexe Welt zu erforschen, zu verstehen und aktiv zu gestalten. Kinder sollen erkennen, dass sie mit ihrem Handeln die Welt ein Stück weit verbessern können.
Das Netzwerk Region Stuttgart – getragen von IHK und Südwestmetall – engagiert sich im Rahmen der bundesweiten Initiative der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ für die Bildung von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Das Netzwerk bietet seit 2009 über 1.900 Einrichtungen kontinuierlich Fortbildungen an und unterstützt deren Engagement. Partner der Stiftung sind die Helmholtz-Gemeinschaft, die Siemens Stiftung, die Dietmar Hopp Stiftung und die Deutsche Telekom Stiftung. Gefördert wird das „Haus der kleinen Forscher“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Medienvertreter/-innen sind herzlich eingeladen, am „Tag der kleinen Forscher“ gemeinsam mit den Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen. Termin: 19. Juni 2017, 10:00 Uhr in der IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart. Anmeldungen erbeten unter presse@stuttgart.ihk.de oder Telefon 0711 2005-1322.
Weitere Informationen zum bundesweiten „Tag der kleinen Forscher“ 2017 stehen auf www.tag-der-kleinen-forscher.de. Über das „Haus der kleinen Forscher“ wird informiert auf www.stuttgart.ihk.de/hdkf und unter www.haus-der-kleinen-forscher.de.