Pressemitteilung vom 10.02.2017

Elterncafé: IHK informiert über Chancen dualer Ausbildung

Kammer bietet auch persönliche Beratung für Eltern
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart bietet Eltern die Möglichkeit, sich über die beruflichen Chancen ihrer Kinder beraten zu lassen. Am 17. Februar findet erstmals in der Stuttgarter IHK-Zentrale ein „Elterncafé“ statt, mit dem die IHK die Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern unterstützen möchte. Eltern, deren Kinder sich in der beruflichen Orientierungsphase befinden, können sich in lockerer Atmosphäre über mögliche Ausbildungswege informieren. „Eltern beeinflussen maßgeblich die Berufswahl ihrer Kinder und sind ihnen oft wichtige Ratgeber“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Andreas Richter die Idee hinter dem Angebot. „Aus unseren Umfragen wissen wir, dass unklare Berufsvorstellungen das größte Ausbildungshemmnis sind. Dem möchten wir entgegenwirken, indem wir nicht nur die Jugendlichen informieren, sondern auch ein spezielles Angebot für ihre Eltern schaffen“, so Richter. Die Kammer bietet darum im Anschluss an das Elterncafé jeweils am ersten und letzten Donnerstag im Monat von 16:00 bis 19:00 Uhr in Stuttgart individuelle Beratungsgespräche für Eltern an. Beim Elterncafé kann direkt ein entsprechender Termin vereinbart werden.

„Die Beratungspraxis zeigt, dass der Informationsbedarf groß ist. Beim Elterncafé stehen unsere IHK-Ausbildungsexperten und die Referenten aus der Berufspraxis als kompetente Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung“, so Richter. Zu Beginn der Veranstaltung können sich die Eltern bei Snacks und Getränken an Informationsständen einen ersten Eindruck von den Unterstützungsangeboten der IHK verschaffen. Kurzfilme geben Einblick in verschiedene Lehrberufe. In anschließenden Impulsvorträgen wird gezeigt, welche unterschiedlichen Karrierewege nach der Schule offen stehen und welche Unterstützung Eltern bei der Berufswahl leisten können. Im Expertentalk „Duale Berufsausbildung – der richtige Weg auch für mein Kind?“ zeigen Vertreter von Ausbildungsbetrieben, ein Azubi und eine Vertreterin der Agentur für Arbeit Perspektiven mit einer dualen Berufsausbildung auf. Die Referenten stehen bei einem Stehimbiss im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Das Elterncafé wurde im vergangenen Herbst mit rund 80 Teilnehmern erfolgreich in der IHK-Bezirkskammer Böblingen erprobt. Eine spezielle Informationsveranstaltung im Rahmen des Berufsbildungstages 2016 lockte bereits rund 120 Eltern ins IHK-Haus in Stuttgart.

Das Elterncafé findet statt am 17. Februar 2017 von 17:00 bis 19:30 Uhr im IHK-Haus, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart. Die Teilnahme ist kostenlos. Schulabsolventen sind herzlich eingeladen, ihre Eltern zu der Veranstaltung zu begleiten. Anmeldungen sind möglich unter www.stuttgart.ihk.de, Nr. 3564884.