#DSGVO wirkt (?) – 1 Jahr DSGVO – Praxiserfahrungen und Evaluation

Veranstaltungsdetails

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO das Maß aller Dinge im Datenschutz. Anfangs hat sie Schrecken verbreitet – zu Recht? Wie gelungen ist die europäische Regelung? Wie kommt die Praxis mit dieser neuen europäischen Regelung zu Recht?


Ein Jahr nach dem Inkrafttreten der DSGVO wollen wir eine erste Bilanz zur Umstellung und Anwendung des neuen Datenschutzrechts ziehen – und Klartext zu der hoch umstrittenen Regelung sprechen.


Die deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörden und die IHK-Organisation sind bereits dabei eine Evaluierung der DSGVO durchzuführen. Bei den Datenschutzbehörden führt der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Dr. Stefan Brink, den Vorsitz der eigens hierfür eingerichteten Arbeitsgruppe.


Die IHK Region Stuttgart freut sich, den Landesdatenschutzbeauftragten zu einer öffentlichen Anhörung zur Evaluation der DSGVO begrüßen zu dürfen. Gesammelt und diskutiert werden sollen Verbesserungsvorschläge aus Unternehmen, Verbänden, Vereinen und Wissenschaft.


Teilen Sie gerne Ihre Erfahrungen mit der DSGVO auch schon vorab mit dem Landesdatenschutzbeauftragten unter evaluation@lfdi.bwl.de.