Betriebliche Gesundheitsförderung aktuell

Veranstaltungsdetails

Die eigenen Mitarbeiter sind das Erfolgspotenzial eines Unternehmens. Hierbei rückt die Gesundheit am Arbeitsplatz in den Fokus. "Gesund arbeiten bis ins Alter" lautet die Devise. Doch Arbeitsverdichtung, Leistungsdruck und ständige Erreichbarkeit sind nur einige der Faktoren, die dazu führen, dass auch die psychische Belastung am Arbeitsplatz zunimmt.

Die Unternehmen sehen sich Herausforderungen wie dem demografischen Wandel, den ständigen Veränderungen des Arbeitsmarktes und der zunehmenden Bedeutung der Work-Life-Balance gegenübergestellt. Um ein gesundes Unternehmen zu werden, gilt es, Belastungen zu reduzieren und die eigenen Ressourcen zu optimieren und zu stärken.

Welche Fragen werden beantwortet?
- Warum sollte sich das Unternehmen um die Gesundheit der Mitarbeiter kümmern?
- Hat das Präventionsgesetz Auswirkungen auf meinen Betrieb?
- Wie kann ich Gesundheit als Wert im Unternehmen verankern?
- Was wird in der psychischen Gefährdungsbeurteilung verlangt?


Die Veranstaltung wird organisiert von den zwölf Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg. Die IHK Hochrhein-Bodensee ist Ansprechpartner und Koordinator für den Fachbereich Gesundheitswirtschaft der baden-württembergischen IHKs.