Wahlperiode 2017 bis 2020

Neues Präsidium steht

Die Bezirksversammlung Ludwigsburg der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart (IHK) hat in ihrer konstituierenden Sitzung am 10. Januar 2017 Albrecht Kruse (Geschäftsführer der SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim) zum  Präsidenten für die Wahlperiode 2017 bis 2020 vorgeschlagen. Dem dreiköpfigen  Präsidium sollen nach dem Willen der Bezirksversammlungsmitglieder darüber hinaus Nicole Porsch (Geschäftsführende Gesellschafterin Weinhandlung Bronner GmbH & Cie. KG, Ludwigsburg) als Vizepräsidentin und Prof. Dr. Stefan Mecheels (Geschäftsführender Gesellschafter Forschungsinstitut Hohenstein Prof. Dr. J. Mecheels GmbH & Co. KG, Bönnigheim) als weiterer Stellvertreter des Präsidenten angehören. Satzungsgemäß muss die Vollversammlung der IHK Region Stuttgart den Vorschlag der  Bezirksversammlung Ludwigsburg für den Präsidenten und den  Vizepräsidenten noch bestätigen.
„Das Votum der Bezirksversammlungsmitglieder sehe ich als Anerkennung unseres bisherigen Engagements für den IHK-Bezirk Ludwigsburg und als Vertrauensvorschuss für unsere weitere Arbeit in bewegten Zeiten.
Im Mittelpunkt unserer Bemühungen wird stehen, die duale Berufsausbildung zu stärken, Flüchtlinge in Ausbildung zu bringen und den Unternehmen die Chancen des digitalen Wandels aufzuzeigen. Uns ist auch sehr wichtig, dass die IHK die Vielfalt ihrer Dienstleistungen für die Betriebe noch besser sichtbar macht“ betont Kruse. „Wir müssen unseren Wirtschaftsstandort sichern und im weltweiten Wettbewerb weiter entwickeln. Wir suchen daher den offenen und konstruktiven Dialog mit unseren Mitgliedsunternehmen und den Entscheidern in der Politik“, so der designierte IHK-Präsident.
In der Gremiensitzung wurde Dr. Heinz-Werner Schulte zum Ehrenpräsidenten gewählt, in Würdigung seines herausragenden Engagements als Bezirkskammerpräsident über insgesamt zwölf Jahre.
Der Bezirksversammlung Ludwigsburg gehören 51 Vertreter der Wirtschaftsbereiche Industrie, Handel und Dienstleistungen an. Sie wurden in direkter und geheimer Wahl mit der Interessenvertretung der rund 28.500 Mitglieder des IHK-Bezirkes Ludwigsburg beauftragt.