Jahresprogramm für 2017

Arbeitskreise für Berufsausbilder/-innen

IHK-Arbeitskreise befassen sich mit grundsätzlichen und aktuellen Themen rund um die Berufsausbildung und sind ein wertvolles Instrument zur Förderung des persönlichen Erfahrungsaustausches zwischen Ausbilderinnen und Ausbildern.
Was ist das Ziel der Arbeitskreise?
Ein wesentliches Ziel der bereits 1954 bei der IHK-Bezirkskammer Ludwigsburg der IHK Region Stuttgart gegründeten Arbeitskreise für kaufmännische und technische Berufsausbilderinnen und -ausbilder ist die Förderung eines persönlichen Erfahrungsaustausches zwischen Ausbilderinnen und Ausbildern. Dabei stehen folgende Themen im Mittelpunkt:
  • Ausbildungsinhalte
  • Ausbildungsmittel
  • Ausbildungsmethoden
  • Arbeitspädagogik
  • Ausbildungsrecht
  • Prüfungswesen
  • Erfahrungsaustausch mit Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen
  • Azubi-Marketing
  • Exkursionen
  • Informationen der IHK
  • Weiterbildung
Durch die Mitgliedschaft unserer Berufsschullehrer und -lehrerinnen ist auch ein reger Informationsaustausch mit dem dualen Partner Berufsschule gegeben.
Welche Aufgaben haben die Arbeitskreise?
Die Arbeitskreise befassen sich mit grundsätzlichen und aktuellen Themen ihrer Arbeitsgebiete und können Vorschläge über die Neugestaltung von Richtlinien im Berufsausbildungs- und Prüfungswesen der Industrie- und Handelskammer unterbreiten.
Wer kann Mitglied werden?
Den Arbeitskreisen können Personen angehören, die in der Berufsausbildung im Kreis Ludwigsburg tätig sind oder waren.
Dazu zählen:
  • Ausbildungsleiter/-innen
  • Ausbilder/-innen
  • Berufsschullehrer/-innen
  • Berufspädagogen/-pädagoginnen
Interessierte können als Mitglied aufgenommen werden beziehungsweise als Gäste an den Veranstaltungen teilnehmen.
Das Jahresprogramm
Über Themen und Termine informieren wir Sie jährlich mit den Jahresprogrammen. Diese finden Sie für 2017 hier:
Wie werden Sie Mitglied?
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann können Sie sich mit den Anmeldeformularen für den kaufmännischen oder technischen Arbeitskreis anmelden. Bitte füllen Sie diese aus und schicken Sie sie uns per Fax, E-Mail oder per Post zu.