. .

Illustration

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Sozialvorschriften (Lenk- und Ruhezeiten) im Straßenverkehr

SOZIALVORSCHRIFTEN

Anmerkungen zu vermeintlichen Besonderheiten in Frankreich und anderen Ländern

VERORDNUNG

Neue EU-Kontrollgeräte-Verordnung veröffentlicht

BESCHEINIGUNG FÜR BERÜCKSICHTIGUNGSFREIE TAGE

Anmerkungen zum fahrpersonalrechtlichen Lückenschluss

SOZIALVORSCHRIFTEN

Offizielle Informationen zu Sozialvorschriften und Kontrollgerätkarten

SOZIALVORSCHRIFTEN

Übersicht Lenk- und Ruhezeiten mit Ausnahmefällen

SOZIALVORSCHRIFTEN

Änderungen an der Fahrpersonalverordnung

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Anmerkungen zum fahrpersonalrechtlichen „24-Stunden-Zeitraum“

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Beschwerdestelle zur Kontrollpraxis der Sozialvorschriften

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Stellungnahmen zu den geplanten Änderungen an den Sozialvorschriften

SOZIALVORSCHRIFTEN

Arbeitszeitvorschriften für selbstständige Kraftfahrer

SOZIALVORSCHRIFTEN

Lenk- und Ruhezeiten: 4-Wochen-Übersicht

SOZIALVORSCHRIFTEN

3. Auflage der Broschüre: Sozialvorschriften im Straßenverkehr

SOZIALVORSCHRIFTEN

Von den Sozialvorschriften ausgenommene Fahrten - Probleme und Lösungen

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Auslesen von Fahrerkarten und Kontrollgeräten

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Ausnahmen von den Sozialvorschriften in den EU-Mitgliedsstaaten

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Leitlinien der EU zur Auslegung der Sozialvorschriften

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Bußgeldrahmen der EU-Mitgliedsstaaten(PDF,180 KB)

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Nachrüstpflicht für Kontrollgeräte

SOZIALVORSCHRIFTEN IM STRASSENVERKEHR

Pkw-Gespanne brauchen Fahrtenschreiber

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Kontrollgeräte in Kleintransportern und SUVs

SOZIALVORSCHRIFTEN

Haftung bei Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeitverstößen

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Sozialvorschriften in der Schweiz und anderen AETR-Staaten

VERKEHRSWIRTSCHAFT

Fahrer muss Fahrerkarte selber bezahlen

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

Götz Bopp

  • Telefon: 0711 2005-1240
  • Fax: 0711 2005-1429

Kontakt speichern
  • QUICKLINKS

Die IHK ist in die Bauleitplanung und Raumordnung eingebunden und setzt sich für ausreichende und gut erschlossene Industrie- und Gewerbeflächen ein.mehr

DOKUMENT-NR. 20097